das Bündnis Aktuelle Aktionen und Aktivitäten Die Initiative Ingelheim zeigt Gesicht Archiv - Fotos - Presse

Veranstaltungshinweise

 
AUSVERKAUFT

Es gibt auch an der Abendkasse keine Tickets mehr

  Gegen Fremdenhass und Ausgrenzung – Kultur beweisen und Gesicht zeigen
In Zeiten zunehmender Stimmungsmache von rechts gilt es, ein deutliches Zeichen für ein solidarisches Miteinander zu setzen. Darum ruft In-RAGE mit seinen Bündnis- und Kooperationspartnerinnen und -partnern vor Ort zu »Ingelheim rockt gegen Rechts« auf.
Anlass für das Kulturbündnis sind nicht zuletzt die erschreckenden Ereignisse in deutschen Städten und vor diesem Hintergrund auch die aktuellen politischen Diskussionen, in denen oft ein zunehmend menschenfeindlicher Ton dominiert.
„Wir wollen ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung, für Frieden und
Menschenrechte, Vielfalt und Solidarität setzen“, sagen die Vertreter von In-RAGE, die das Konzert initiiert haben. "Und die teilnehmenden lokalen und regionalen Bands, die ausnahmslos auf ihre Gage verzichten, wollen mit ihren Liedern und ihrer Musik zeigen, dass Vielfalt Spaß macht und unsere Stärke ist.“